Bericht Vorstand

Veröffentlicht: Montag, 11. November 2019 10:00

Liebe Skiclub Mitglieder,

 

normalerweise hätten wir euch zu dieser Zeit im Jahr bereits vor längerem das Winterprogramm vorgestellt, in dieser Saison sogar wieder turnusmäßig mit einer Wochenausfahrt. Die Planung der Kids-Ausfahrt wäre nahezu abgeschlossen, alle Anmeldungen dafür wären eingegangen. Wir hätten am Weihnachtsmarkt Jagertee und Waffeln verkauft und man hätte sich da auch schon für die geplanten Aktionen anmelden können. Wahrscheinlich hätten viele von Euch bis jetzt auch schon ihre Ski wachsen lassen und sich auf den Skiurlaub in den Weihnachtsferien gefreut. Manche hätten vielleicht sogar schon die ersten Schwünge am Gletscher gezogen.

 

In diesem Jahr allerdings mussten wir zuerst die Vereinsmeisterschaft und Langlaufausfahrt aufgrund Schneemangels absagen, nach dem Ausbruch der ersten Welle dann auch noch die Wochenendausfahrt und das Abschlusswochenende. Die Ausbildung unserer neuen Übungsleiter konnte ebenfalls nicht abgeschlossen werden, genauso wie alle Aktionen im Sommer abgesagt werden mussten. Sogar die für den Mai geplante Generalversammlung mit Neuwahlen konnte nicht wie geplant im Mai stattfinden und erst im Oktober nachgeholt werden.

 

Leider macht der erneute steile Anstieg der Infektionszahlen und die damit eingeleiteten Maßnahmen eine Planung für die nächste Zeit unmöglich. Die entsprechenden Meldungen dazu habt ihr sicherlich mitbekommen. Ob in dieser Saison überhaupt noch ein Skibetrieb wie in vergangenen Jahren möglich sein wird, kann momentan keiner vorhersehen.

 

Ich wünsche Euch trotz alledem eine ruhige Weihnachtszeit und alles Gute für 2021!

Bleibt gesund,

Flo